Schoenenberger Zinnkrautsaft

Bei Entzündungen der Harnwege und Nierengrieß

Artikelnummer: 16684

Inhalt: 200,00 ml

1 Stück auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Tage**
Hersteller: SALUS Haus Dr. med. Otto Greither Nachf. GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 24, 83052 Bruckmühl

7,95 €
3,98 € pro 100 ml

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 7,95 €
Stück


Beschreibung

Marke zollrechtliche Herkunft
Schoenenberger® Deutschland (DE)
Ursprungsländer der Hauptzutaten
Verschiedene Länder
Zutaten
Zusammensetzung 100 ml enthalten: Wirkstoff: 100 ml Presssaft aus frischem Schachtelhalmkraut (Equisetum arvense L.) (1: 1,60 - 2,00).
Allgemeines
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung
Besonderheiten
ohne Zucker, ohne Alkohol, ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliche Aromastoffe, ohne Agro-Gentechnik, vegan
Lagerhinweis
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Gegenanzeigen
Naturreiner Heilpflanzensaft Zinnkraut Darf nicht eingenommen Werden
? bei Bekannter Allergie (Überempfindlichkeit) gegen Zinnkraut (Schachtelhalmkraut),
? WENN Eine Reduzierte Flüssigkeitsaufnahme empfohlen ist (zB bei Schweren Herz- oder Nierenleiden),
? bei Wasseransammlungen (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit.
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Sind keine bekannt. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln wurden bisher nicht untersucht.
Dosierungsanleitung
Dosierung und Art der Anwendung:
Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre 3 mal täglich 20 ml Presssaft mit reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise 1 Glas Trinkwasser, ein.
Bitte verwenden Sie den beiliegenden Dosierbecher.
Flasche vor Gebrauch schütteln!

Die Anwendung bei Kindern bis 12 Jahren wird aufgrund unzureichender Daten nicht empfohlen.

Bei einer Durchspülungsbehandlung ist es erforderlich, dass Sie für eine ausreichende und gleichmäßige Flüssigkeitszufuhr sorgen; die tägliche Trinkmenge sollte 1,5 - 2 Liter betragen.

Dauer der Anwendung:
Schachtelhalmkrautzubereitungen werden traditionell über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen angewendet.

Wenn nach 5 Tagen keine Besserung Ihrer Beschwerden eintritt, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

Beachten Sie bitte auch die Angaben unter "Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise".
Nebenwirkungen
Leichte Magen-Darm-Beschwerden und Überempfindlichkeitsreaktionen (wie zB Hautausschlag) können auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.
In diesen Fällen setzen Sie das Arzneimittel ab und informieren Sie einen Arzt, damit er über die Schweregrade und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Webseite: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit von Arzneimitteln zur Verfügung gestellt werden.
Anwendungsgebiete
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der ableitenden Harnwege bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege.
Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist
Diäthinweise
vegetarisch
Qualität
Welcher Standard wird erfüllt:  konventionell
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status:  Freiverkäufliches Arzneimittel
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart:  Faltschachtel
Sonstiges
Freiverkäufliches Arzneimittel:  ja

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: