Schoenenberger Thymiansaft Bio 200ml

Bei Erkältungskrankheiten der Atemwege und akuter Bronchitis

Artikelnummer: 16687

Kategorie: Erkältung

Inhalt: 200,00 ml

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

7,95 €
39,75 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 7,95 €
Stk


Beschreibung

Zutaten
Zusammensetzung 100 ml enthalten: Wirkstoff: 100 ml Presssaft aus frischem Thymiankraut (Thymus vulg. L., Thymus zygis L.) (1 : 1,5 ? 2,4).
Allgemeines
Naturreiner Heilpflanzensaft Thymian ist ein Presssaft aus frischem Thymiankraut, der zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis angewendet wird.
Besonderheiten
ohne Zucker, ohne Alkohol, ohne Konservierungsstoffe, ohne Agro-Gentechnik, ohne künstliche Aromastoffe, vegan
Lagerhinweis
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Gegenanzeigen
Naturreiner Heilpflanzensaft Thymian darf nicht eingenommen werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Thymian oder anderen Lamiaceen (Lippenblütler), Birke, Beifuß oder Sellerie.
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Sind keine bekannt.
Dosierungsanleitung
Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre nehmen 3 ? 4 mal täglich 10 ml Presssaft, Kinder von 4 ? 12 Jahren 4 mal täglich 5 ml Presssaft und Kinder von 1 - <4 Jahren 3 mal täglich 5 ml Presssaft unverdünnt oder mit etwas warmem Wasser verdünnt ein.
Bitte verwenden Sie den beiliegenden Dosierbecher.
Flasche vor Gebrauch schütteln!
Nebenwirkungen
Wie alle Arzneimittel kann Naturreiner Heilpflanzensaft Thymian Nebenwirkungen haben.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr häufig:
mehr als 1 von 10 Behandelten

Häufig:
mehr als 1 von 100 Behandelten

Gelegentlich:
mehr als 1 von 1000 Behandelten

Selten:
mehr als 1 von 10.000 Behandelten

Sehr selten:
1 oder weniger von 10.000 Behandelten einschließlich Einzelfällen

Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Luftnot, Hautausschläge, Nesselsucht sowie Schwellungen in Gesicht, Mund und/oder Rachenraum auftreten. Sehr selten kann es auch zu Magenbeschwerden wie Krämpfen, Übelkeit, Erbrechen kommen.
Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden.
Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Naturreiner Heilpflanzensaft Thymian nicht nochmals eingenommen werden.
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.
Anwendungsgebiete
Indikationsgruppe:
Pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.

Anwendungsgebiete:
Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis.
Diäthinweise
vegetarisch
Qualität
Qualität, Anteil an Bio-Zutaten: 100% bio
Welcher Standard wird erfüllt: konventionell