Hinweis zu eingesetzten Cookies
Damit Reformhaus-Stutz-Shop.de Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten kann, verwendet diese Website Cookies. Alle Informationen zur Cookie Nutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
x
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschland ab 39,00 EUR Bestellwert!
Salus Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster

Artikelnummer: 39802

Kategorie: Salus

8 Stück auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Tage**
Hersteller: SALUS Haus Dr. med. Otto Greither Nachf. GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 24, 83052 Bruckmühl

 

Kategorie: Salus


6,77 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 6,95 €
(Sie sparen 2.59%, also 0,18 €)
8 Stück auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Tage**

Stück
 


Beschreibung

Größe: 29 x 9 cm

Medizinprodukt
Zur Schmerzlinderung bei Verspannungen und Muskelschmerzen
Selbst aktivierende Wärme
Entspannt verkrampfte Muskeln
Hautfreundlichkeit dermatologisch getestet
8 Stunden Tiefenwirksame Wärme

Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster zur dauerhaften Wärmeanwendung (ca. 8 Stunden) bei Muskelverspannungen, Muskelkater, Muskelkrämpfen, Muskelermüdung, Arthritis- und Periodenschmerzen. Dermatologisch getestet. Individuell am gesamten Körper einsetzbar.

Den betroffenen Hautbereich zunächst reinigen und abtrocknen.
Nehmen Sie dann das Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster aus der Verpackung und entfernen Sie die Schutzfolie.
Bringen Sie das Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster an der schmerzenden Stelle auf die Haut auf und stellen Sie sicher, dass die ganze Oberfläche auf der Haut haftet.
Bei starker Körperbehaarung kann das Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster auch auf eng anliegender Kleidung getragen werden.
Es kann bis zu 30 Minuten dauern, bis die gewünschte Temperatur erreicht wird.
Tragen Sie das Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster mindestens 8 Stunden.
Wenn sie das Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster bei Periodenschmerzen verwenden, platzieren Sie das Pflaster auf der Unterwäsche und nicht direkt auf der Haut.
Stellen Sie sicher, dass es richtig haftet.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Beenden Sie die Anwendung:
- bei Unwohlsein, Hautreizungen, übermäßigem Wärmeempfinden, einem brennenden Gefühl, Anschwellung, Rötung oder irgendeiner anderen anhaltenden Hautveränderung im Bereich des angebrachten Pflasters
- falls keine Besserung der Beschwerden eintritt, wegen der das Wärmepflaster angewendet wird

Wenden Sie das Wärmepflaster nicht an:
- bei gleichzeitiger Anwendung anderer wärmender Produkte, Cremes oder Farbpigmenten
- bei Hautverletzungen
- bei Blutergüssen oder Schwellungen, die in den letzten 48 Stunden aufgetreten sind
- bei Personen, die nicht selbständig das Pflaster entfernen können (v.a. Kinder und ältere Personen)
- falls Sie Magnetstrahlung (Kernspinresonanz) ausgesetzt sind
- bei Beschädigung des Pflasters und Austritt der Substanzen aus den Wärmekammern

Wichtige Hinweise:
Fragen Sie bitte vor Anwendung des Gelenk-Aktiv Wärme-Pflasters ihren Arzt, falls Sie schwanger sind oder Kreislaufprobleme, Herzbeschwerden, rheumatoide Arthritis oder Diabetes haben. Im Falle von direktem Kontakt des Füllmaterials mit der Haut oder den Augen, Haut und Auge mit reichlich Wasser auswaschen und unverzüglich ärztlichen Rat einholen. Sie sollten auch im Falle von versehentlichem Verschlucken ärztlichen Rat einholen.
Die Hautbereiche, auf denen das Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster aufliegt sollen regelmäßig auf Irritationen überprüft werden. Das Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster nicht in hitzeunempfindlichen Körperbereichen oder unter enger Kleidung bzw. Gürteln anwenden. Die Gelenk-Aktiv Wärme-Pflaster innerhalb von 24 Stunden nicht länger als 8 Stunden anwenden. Bei Patienten über 55 Jahren steigt das Verbrennungsrisiko. In diesem Fall wird empfohlen das Produkt auf der Kleidung und nicht während des Schlafens anzuwenden. Um Verbrennungen zu vermeiden, achten Sie bei der Anwendung am Handgelenk darauf, dass die Wärmeelemente nicht überlappen.
Es ist untersagt, das Medizinprodukt auf irgendeine Art zu erhitzen.


AUSGEZEICHNET.ORG