Salus Brennnesselblätter Bio - 40FB

Die Brennnessel, ein Kraut, das in Europa allgemein verbreitet an Zäunen, Wegrändern, Hecken auf Ödland und Schutt wächst, hat als Arzneipflanze schon seit langem Bedeutung. Vor allem ihre entwässernde Wirkung macht sie zu sogenannten Blutreinigungskure

Artikelnummer: 18404

Kategorie: Salus

Inhalt: 80,00 g

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

5,40 €
6,75 € pro 100 g

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 5,40 €
Stk


Beschreibung

Brennnesselblätter Bio - 40 Filterbeutel

Zutaten
1 Filterbeutel enthält 2,0 g Brennnesselblätter
Allgemeines
- Urticae folium -
Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege und bei Muskel- oder Gelenkschmerzen.
Besonderheiten
vegan, ohne Gluten, ohne Agro-Gentechnik, Großpackung
Lagerhinweis
Arzneimittel für Kinder unzugänglich und vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren., Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.
Gegenanzeigen
Aus der verbreiteten Anwendung von Brennnesselblättern als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen jedoch nicht vor. Teeaufgüsse aus Brennnesselblättern sollen deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht getrunken werden.
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Untersuchungen vor. Brennnesselblätter sollen deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Hinweis:
Bei Ödemen infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit ist eine Durchspülungstherapie nicht angezeigt.
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Keine bekannt.
Dosierungsanleitung
Art der Anwendung:
Zum Trinken nach Bereitung eines Teeaufgusses.

Soweit nicht anders verordnet, 3- bis 4-mal täglich eine Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses trinken:
1 Filterbeutel mit sprudelnd kochendem Wasser (ca. 150 ml) übergießen und etwa 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.

Hinweis:
Auf zusätzlich reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten.
Nebenwirkungen
Keine bekannt.
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die hier nicht angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.
Anwendungsgebiete
Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege und bei Muskel- oder Gelenkschmerzen

Anwendungsgebiete:
Zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung und Behandlung von Nierengrieß; zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden.

Hinweise:
Bei Blut im Urin, Fieber oder beim Anhalten der Beschwerden über 7 Tage hinaus ist ein Arzt aufzusuchen. Ebenso sollte bei akuten rheumatischen Beschwerden, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ein Arzt aufgesucht werden.
Qualität
Welcher Standard wird erfüllt: konventionell
Warengruppenspezifische Angaben
Form: Beutel
Rechtlicher Status: Freiverkäufliches Arzneimittel