Hinweis zu eingesetzten Cookies
Damit Reformhaus-Stutz-Shop.de Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten kann, verwendet diese Website Cookies. Alle Informationen zur Cookie Nutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
x
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschland ab 39,00 EUR Bestellwert!
Salus Bauerngarten BIO Tees Brotzeittee

Artikelnummer: 39359-003

Kategorie: Salus

Inhalt: 30,00 g

2 Stück auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Tage**
Hersteller: SALUS Haus Dr. med. Otto Greither Nachf. GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 24, 83052 Bruckmühl

Kategorie: Salus

Sorte

3,48 €
11,61 € pro 100 g

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 3,55 €
(Sie sparen 1.97%, also 0,07 €)
2 Stück auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Tage**

Stück
 


Beschreibung

Brotzeittee Tee
Fein würziger, besonders bekömmlicher Teegenuss erfrischt nach getaner Arbeit, passt auch zu deftigerem Essen
Zutaten:
Brombeerblätter*, Schafgarbenkraut*,
Korianderfrüchte*,
Fenchel früchte süß*,
Eibisch wurzel*, Kümmelfrüchte*,
Walnussblätter*,
Ysopkraut*, Majorankraut*,
Thymiankraut*, Dillkraut*,
Benediktenkraut*.
* aus ökologischem Landbau
Mit dieser außergewöhnlichen Tee-Serie möchten wir typische
aber auch seltenere Pflanzen wie Gundel rebe, Quendel, Hanf,
Quitte und Benediktenkraut vereint in köstlichen Tee Kompositionen
vorstellen:
Gundelrebe:
Die Gundelrebe oder auch Gundermann (bot. Glechoma
hederacea) ist ein ausdauerndes, würziges Kraut mit
lila Blüten. Alle oberirdischen Teile werden während der
Blütezeit von April bis Juni geerntet, anschließend getrocknet
und meist als Tee verwendet. In der Volksheilkunde
wird die Gundelrebe unter anderem zur Anregung des
Stoffwechsels sehr geschätzt. Auch Hildegard von Bingen
empfahl sie gegen diverse Erkrankungen.
Quitte:
Erste Nachweise über kultivierte Quitten reichen 4000 Jahre zurück. Die zart
fruchtig-säuerlich schmeckende Quittenfrucht enthält viel Vitamin C, Kalium,
Natrium, Zink, Eisen, Kupfer, Mangan, Fluor, Tannine (Catechin und Epicatechin),
Gerbsäure, organische Säuren, viel Pektin und Schleimstoffe. Viele
Quittensorten sind für den Rohverzehr nicht geeignet, da sie hart und durch
die Gerbstoffe bitter sind.
Benediktenkraut:
Das Benediktenkraut (bot. Centaurea benedicta (L.) L. ist
eine distelähnliche, einjährige, krautige Pflanze, die bis zu
60 Zentimeter hoch wird. Typisch ist der bittere Geschmack
der Pflanzenteile. Der heilige Benedikt soll das Kraut einst
als Allheilmittel empfohlen haben. Das Kraut wird in Form
von Tees, Bittermitteln oder Likören zur Unterstützung der
Verdauung angewendet.
Quendel:
Quendel ist der „wilde Bruder“ des Thymians. Er wächst
ansteinigen, trockenen Plätzen, blüht im Sommer rosafarben
und duftet herbwürzig. Er ist vielfältig und wird
ähnlich wie Thymian verwendet. Quendel wird von Mai bis
Septemberge sam melt undenthält u. a. ätherische Öle und
Bitterstoffe.
Hanf:
Hanfblätter aus Speisehanf gewinnen zunehmend an Bedeutung. In getrockneter
Form lassen sich diese sehr gut zu einem bekömmlichen, harmonisch
schmeckenden Tee aufbrühen. Neben ätherischen Ölen enthalten Hanfblätter
antioxidative Verbindungen wie Flavonoide und Phenole.
Diesem Tee wird eine mild beruhigende jedoch keine psychoaktive Wirkung
(s. THC im Rauschhanf) nachgesagt.
Der Natur verbunden.
Der Gesundheit verpfl ichtet.
Bauerngärten sind kleine, bunte Paradiese randvoll mit Kräutern,
Gewürzen und Früchten. Sie sind die älteste Form der
Gartenkultur, bei der das Nützliche mit dem Schönen in spielerischem
Einklang verbunden ist.
Viele Menschen sehnen sich nach Gärten mit bunten, duftenden
Sommerblumen zwischen üppigen Gemüse- und Kräuterbeeten
und dicht mit Früchten behangenen Beerensträuchern.
Allein die Vorstellung rückt den Alltag in weite Ferne und lädt
ein zum Träumen.
Neben zahlreichen bekannten Pflanzen finden sich in den Bauerngärten
oft auch wunderbare, teils vergessene „Schätze“ und
mit ihnen jahrhundertealtes Kräuterwissen, das auch unsere
traditionelle Volksheilkunde prägte.
Einer der schönsten
Wege zu uns selbst
führt mitten durch
den Garten!
- Volksmund
Genießen Sie die Vorstellung von einem bunten
Paradies voller Kräuter, Früchte und Gewürze.
Salus Bauerngarten Tees –
köstliche Tee-Kompositionen
die zum Träumen einladen
GAÖ/0100252220/1701/25
SALUS Haus GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 24 • 83052 Bruckmühl
www.salus.de
Salus Bio-Zeichen:
Das Salus Bio-Zeichen garantiert die Herkunft
aller Zutaten aus ökologischem Landbau und
zusätzlich die sorgfältige Kontrolle sämtlicher
Teebestandteile im eigenen Labor.
Die Herstellung unserer Bauerngarten Tees, wie auch aller
anderen Salus Tees, erfolgt im oberbayerischen Bruckmühl.
Um deren hohe Qualität zu garantieren, werden alle Rohstoffe
vorab sorgsam geprüft. So können sie jederzeit eine köstliche
Tasse Tee wie aus dem heimischen Bauerngarten genießen.


Inhalt: 30,00 g

Kunden kauften dazu folgende Produkte
Cenovis Hühnersuppe mit Nudeln, bio

Cenovis Hühnersuppe mit Nudeln, bio

1,46 € *
4,87 € pro 100 g
Lavera Pflegeshampoo Frische & Balance 250ml

Lavera Pflegeshampoo Frische & Balance 250ml

4,38 € *
1,75 € pro 100 ml
Cenovis Kartoffel Creme Suppe bio

Cenovis Kartoffel Creme Suppe bio

1,46 € *
3,95 € pro 100 g
Eden Würzl Gemüse-Brühwürfel Hefefrei

Eden Würzl Gemüse-Brühwürfel Hefefrei

1,17 € *
1,62 € pro 100 g
AUSGEZEICHNET.ORG